Auf die Schesaplana - faszination-unterwegs.de


Start

Aktive Naturreisen

Bergabenteuer in Europa

Fotoreisen
Winter Erlebnisse

Coaching Reisen

Unsere Verantwortung

Philosophie
Kontakt

Auf die Schesaplana – der Hauptgipfel des Rätikons

Reiseprofil

Schwierigkeitsgrad im Detail erklärt (hier klicken)

Leistungen

stattl. geprüfter internationaler Bergwanderführer (UIMLA)

Seilbahnfahrt

2x Ü/HP in Berghütte, wenn möglich im Zimmerlager

Höhepunkte

Zwei Länder, ein Gipfel. Auf kleinstem Raum befindet sich eine beeindruckende Gebirgsgruppe mit imposanten Kalksteingipfeln bis knapp unterhalb der 3000m Marke. Über den Hauptkamm führt die Grenze zwischen der Schweiz im Süden und Österreich im Norden. Schon zu Beginn der Tour können wir unser Gipfelziel erkennen und freuen uns auf die folgenden Tage nur auf unseren Füßen.

Reiseverlauf

Tag 1: bergauf: 900hm | bergab: 50hm | Gehzeit ca. 4,5h
Seewis Dort (Schweiz) – Blick Hauptkette des Rätikons – Schesaplanahütte (1.908m)

Tag 2: bergauf: 1.100hm | bergab: 600m | Gehzeit ca. 6 Std.
Gamsluggen (2.370m) –  Schesaplana (2.965m) – Totalphütte (2.380m)

Tag 3: bergauf: 700hm | bergab: 1000 | Gehzeit ca. 7 Std.
Lünersee – Lünersee Alpe (2.000m) – Gafalljoch (2.239m) – Fanas Seilbahn Gipfelstation (1.707m)

freie Plätze & Reisepreis

14.07.2022 – 16.07.2022

05.08.2022 – 07.08.2022

30.09.2022 – 02.10.2022

525,00€ p. P excl. Eigenanreise

nicht inbegriffen

individuelle An- und Abreise

Getränke, Snacks und Lunchpakete

persönliche Ausgaben, Trinkgelder

detaillierte Reisebeschreibung

m

Download

Consent Management Platform von Real Cookie Banner