faszination-unterwegs company logo

Schneeschuhbiwak


15

Schneeschuhbiwak

Dauer :  2 Tage 1 Nacht
Reisepreis ab:    275,00 
Treffpunkt:  Schweiz - Graubünden
Gruppengröße:   6 - 8
Samstag
Sa 9 Mrz , 2024

Sonntag
So 10 Mrz , 2024

Bei jeder Tourenbuchung erhaltet Ihr einen 30% Rabatt-Gutschein auf das gesamte Sortiment unseres Ausrüstungspartners DirectAlpine.

Matthias Kevin

Matthias: Das ultimative „raus sein“ fühlen – das ist unser Ziel bei dieser Tour. Wir stapfen mit unseren Schneeschuhen zu einem Logenplatz der seinesgleichen sucht und beginnen mit der Einrichtung unseres Lagers. Nicht wenig Zeit wird es beanspruchen unser Schneeschuhbiwak aufzuschlagen. Am Abend rauscht der Gaskocher und es gibt warmen Tee. Die Stille der Schneebedeckten Landschaft, der Sternenhimmel, das Schlafen im eigenen gemütlichen Iglu oder Zelt, die Einfachheit des Lebens. Komm mit auf dieses Abenteuer.

Die Tourenregion und Route legen wir je nach Witterung und Schneelage individuell fest.

Detailinformationen

Anforderungen

Kondition: 

Auf- und Abstiege bis zu 800 Höhenmeter. Reine Gehzeit bis zu 5 Stunden. 

Achtung: bei dieser Tour wiegt dein Rucksack ca. 15kg. Das ist im Schnee sehr anstrengend.

 

Technik: 

Du wanderst meistens in mäßigem, stellenweise in steilerem Schneegelände. Die Wege sind nicht ausgesetzt oder absturzgefährdet. Du hast einen guten Gleichgewichtssinn und bist schwindelfrei. Du hast keine Höhenangst.

 

Dein Weg zur passenden Tour (Hier gehts zum Test)

 

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Unterbringung

Wir übernachten in einer selbstgebauten Schneehöhlen, einem selbstgebauten Schneeiglu oder dem Zelt. Unser Übernachtungsplatz liegt für den absoluten Notfall in der Nähe einer AV Hütte, deren Winterraum geöffnet ist oder unweit einer Bergsiedlung.

Verpflegung

Euer Guide wird fürs Abendessen und Frühstück alles mitbringen. Gekocht wird dann gemeinsam in unserer selbst gebauten Schneeküche. Für den Aufstieg werden die Lebensmittel auf alle Rucksäcke verteilt. Wer noch ein besonderes Schmankerl fürs Lager dabei hat, wird sicher von der gesamten Truppe gefeiert.

Wetter

Das Wetter in den winterlichen Bergen kann ebenfalls sehr wechselhaft sein. Zwischen sehr warm in der Sonne und natürlich kalt im Wind und Schatten. Und natürlich kann auch Schnee nass sein.

Packliste

o Winterschlafsack (Komfortbereich -8° C) – wer so etwas nicht besitzt, dem können wir einen Leihschlafsack vom professionellen Ausrüster vermitteln

o Gut sitzender Rucksack mit Regenhülle 50 L

o Sehr gute Regenjacke

o Bequeme Berghose (opt. leicht gefüttert) + Gamaschen oder leichte Touren- oder Skihose

 

o Fleecejacke/-pullover und gefütterte Midlayer Jacke (Daune oder synthetisch)

o Winterdaunenjacke, die im Rucksack verstaubar ist (am besten Daune)

o Lange Unterwäsche

o Mütze und gefütterte Handschuhe

 

o große Thermosflasche (Tee) und Trinkflasche oder Schlauch mit 1,5l Wasser

o Besteck – Göffel / kl. Müslischüssel

o Notfallbiwaksack (ca. 150 Gramm)

o kl. Müllsack – ein paar Zewablätter

o 1 Satz Wechselwäsche (sehr wichtig um mit trockenen Sachen in den Schlafsack zu schlüpfen)

o Tipp: wasserdichte Packsäcke für die Wechselkleidung

o Kulturbeutel: leicht, kleine Tuben – nur eine Nacht!

o Personalausweis, Bargeld

 

o Sonnenbrille (min. CAT 3), Hut/Kappe, Sonnencreme (kleine Packung – 50+)

o Energieriegel (ca. 1 Riegel) oder andere Tagesverpflegung/Snacks

 

o wasserdichte Bergstiefel oder Winterbergschuhe (opt. am allerbesten mit Innenschuh)

An- und Abreise

Ihr reist in Eigenregie an und wieder ab.

Start: wird individuell festgelegt

Ende: ca. wird individuell festgelegt

Reiseversicherung

Eine Reiserücktrittversicherung könnt Ihr über unser Partnerreisebüro abschließen. Wir vermitteln Euch dies gerne.

Manche Kreditkarten beinhalten ebenfalls eine Reiserücktrittversicherung. Prüft das bitte individuell für Euch.

Es empfiehlt sich in jedem Fall eine Bergrettungsversicherung. Diese hat man im Normalfall bei den folgenden Mitgliedschaften: Alpenverein / ADAC Plus / Mastercard Gold. Prüft das bitte nochmals für Euch.

Visabestimmungen & Währung

Trotz dass wir in der Schweiz sind können wir ganz entspannt mit Euro bezahlen. Beachtet, dass das Preisniveau in der Schweiz höher ist als in Deutschland.

Da wir uns in die Schweiz bewegen gelten keine besonderen Visabestimmungen.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/schweiz-node/schweizsicherheit/206208

enthaltene Leistungen

  • Dein Guide: Kevin
  • Dein Guide: Matthias
  • inkl. Gemeinsames Campingequipment
  • inkl. Isomatten
  • inkl. Lawinensicherheitsausrüstung
  • inkl. Schneeschuhe + Stöcke
  • inkl. Trekkingzelte
  • Vollverpflegung on Tour

nicht inbegriffen

  • Eigenanreise
  • Getränke, Snacks, Lunchpakete
  • Sonstige Ausgaben & Trinkgelder
  • Winterschlafsack

Anspruch

  • |D| Anspruchsvolle Tour

Deine Vorteile bei uns

  • maximal 8 Gäste pro Gruppe
  • ausgebildete und geprüfte Guides
  • faire Bezahlung deines Guides
  • individuelle Wünsche erwünscht
  • hochwertiges Leihequipment inkl.

Hast Du einen Wunsch?

Kundenstimmen

Tourensuche
Consent Management Platform von Real Cookie Banner