Lawinensicherheitstraining - faszination-unterwegs.de



Start

Aktive Naturreisen

Bergabenteuer in Europa

Faszination Fotografie

Winter Erlebnisse

Coaching Reisen

Unsere Verantwortung

Das sind Wir

Kontakt & Newsletter

Lawinensicherheitstraining für Schneeschuhtouren

Reiseprofil

Dein Weg zur passenden Tour (Hier gehts zum Test)

Leistungen

geprüfter internationaler Bergwanderführer (UIMLA)

2x Ü/HP im Hotel oder Gasthaus

Theorieseminare zu Lawinenkunde, -suche und -rettung

Praxisübungen zu Lawinenkunde, -suche und -rettung

Übungstouren in der Umgebung

Komplette Leihausrüstung bestehend aus Schneeschuhen, LVS, Sonde und Schaufel

aktuelle Lavinenfibel

Höhepunkte

Bei jeder Schneeschuhtour sollte uns immer bewusst sein, dass es ins ungesicherte Gelände geht, wo potenzielle Gefahren herrschen. Das Wissen um Tourenplanung, Geländeformen und Ausnutzung, Lawinenkunde und Wetter helfen dabei das Risiko auf Tour zu reduzieren. Aber damit sollte nicht Schluss sein, denn für den Fall der Fälle gehört auch die Rettung dazu. All dieses Wissen wird Dir in diesem Kurs theoretisch und praktisch vermittelt.

Kursinhalte

Kompetenz durch staatl. geprüften internationalen Bergwanderführer (IML)

Lawinenkurs, die Grundlage für jede Tour im Winter

Mit den neuestens Erkenntnissen der alpinen Sicherheit

Durchführung von Übungstouren um das Gelernte zu festigen

Orientierung, Wetterkunde, Lawinenkunde

Planung und Durchführung

LVS-Training mit den modernsten Geräten

Grundkenntnisse der Ersten Hilfe

Reiseverlauf

Tag 1: Unterkunft: Berghaus Sulzfluh

Wir wandern vom Wanderparkplatz aus nach Partnun, wo wir unsere urige Unterkunft beziehen, das Berghaus Sulzfluh. Nach einer kurzen Theorieeinheit im Seminarraum begeben wir uns bereits in die Berglandschaft auf eine kurze Schneeschuhtour. Nach der Rundtour gibt es noch eine Praxiseinheit Lawinensuche und Bergung.

Nach dem Abendessen werden wir nochmals eine Theorieeinheit durchführen und den morgigen Tag planen.

Tag 2: Unterkunft: Berghaus Sulzfluh

Heute starten wir direkt nach dem Frühstück mit der gestern geplanten Tour. Auf der Tour werden wir nochmals die Lawinensuche und Bergung praktisch üben. Am frühen Nachmittag kommen wir zur Unterkunft zurück und nach einer Stärkung werden wir uns im Seminarraum wieder einer Theorieeinheit widmen.

Nach dem Abendessen planen wir unsere morgige Schneeschuhtour.

Tag 3: Unterkunft: Berghaus Sulzfluh

Nach dem Frühstück geht es wieder auf Tour. Am Weg werden wir immer wieder unser gelerntes Wissen anwenden und so verfestigen. Am späten Mittag kommen wir zu unserer Unterkunft zurück und treten unsere individuelle Heimreise an.

Die Routenwahl ist von den Schneeverhältnissen abhängig. Touren & Ziele werden den herrschenden Bedingungen & der Gruppenstärke angepasst.

freie Plätze & Reisepreis

27.01.2023. bis 29.01.2023

595,00€ p. P excl. Eigenanreise

Sondertermine auf Anfrage!

nicht inbegriffen

Eigene An- und Heimreise

Getränke, Snacks und Lunchpakete

persönliche Ausgaben, Trinkgelder

detaillierte Reisebeschreibung

m

Download

Consent Management Platform von Real Cookie Banner